post image

T-Shirts ohne störende Etiketten

Komfort ist eines der wichtigsten Verkaufsargumente von Bamigo. Durch die Verwendung von Bambusstoff hat Bamigo einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Aber neben dem Stoff haben wir von Bamigo natürlich noch mehr in Sachen Bequemlichkeit zu bieten. Zum Beispiel hat Bamigo eine kritische Einstellung zu Details wie Etiketten. Ein Etikett darf man nicht spüren und es darf in keiner Weise stören. Darauf hat Bamigo reagiert.

Aufgedruckte Etiketten

Sie haben gerade ein T-Shirt gekauft. Das erste, was Sie tun, ist mit einer Schere alle Etiketten, die Sie entdecken können, von Ihrem T-Shirt zu entfernen. Sie möchten nicht, dass die Etiketten Ihre Haut reizen. Bei Bamigo sind wir jedoch verpflichtet, bestimmte Informationen in der Kleidung zu verarbeiten. Wir lösen dieses Problem mit "aufgedruckten Etiketten".

Von der Idee zum Druck

Bei Bamigo wurde vor Jahren die Idee entwickelt, saubere Aufdrucke auf die Bambusunterwäsche zu drucken. Nach ausgiebigen Tests schien der Aufdruck nach mehreren Wäschen jedoch zu verblassen. Nach weiteren verschiedenen Tests mit unterschiedlichen Materialien ist es uns dann gelungen, einen geeigneten Aufdruck zu finden, der in Ihrer seidig-weichen Bambuskleidung erhalten bleibt.

Die Farbe des Aufdrucks wurde berücksichtigt, um zu verhindern, dass der Aufdruck durch den Stoff hindurch scheint und auf der Außenseite des Unterhemds zu sehen ist. Trotz dass kleinere Bilder in das aktuelle Etikett integriert wurden, ist das Etikett von außen nicht oder kaum sichtbar.

T-Shirts und Boxershorts ohne störende Etiketten

Bei Bamigo arbeiten wir ständig an der Verbesserung unserer Produkte. Ihre Meinung schätzen wir daher sehr und berücksichtigen diese, um Ihnen noch mehr Komfort und Bequemlichkeit bieten zu können.

Die Etiketten werden nicht nur in unsere T-Shirts, sondern auch in unsere Boxershorts gedruckt. Bevorzugen auch Sie Unterwäsche ohne störende Etiketten?

GESAMTE UNTERWÄSCHE ANZEIGEN

Share:

Zurück zum Shop