post image

Style Guide: Rundhals oder V-Ausschnitt?

Bei der Wahl zwischen einem Rundhals- oder einem V-Ausschnitt hat jeder Mann seine ganz persönlichen Vorlieben. In Sachen Mode gibt es jedoch zwei Kriterien, die bei dieser Entscheidung eine wichtige Rolle spielen: Ihre Körperproportionen und die Kombination mit anderen Oberbekleidungsstücken.

Das erste und sicher bedeutendere Kriterium ist, mit welchem weiteren Kleidungsstück das T-Shirt kombiniert werden soll. Das zweite Kriterium der Körperproportion ist vor allem dann zu beachten, wenn das T-Shirt als Oberbekleidung und nicht „unten drunter” getragen wird.

HIER EMPFIEHLT SICH EIN RUNDHALSAUSSCHNITT

Ganz vielseitig und unkompliziert lässt sich ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt unter jedem Pullover mit Rundhalsausschnitt tragen. Dieser Ausschnitt eignet sich jedoch eher weniger zum Tragen unter einem Hemd, da das T-Shirt unter dem Kragen hervorblitzen könnte.

Ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt kommt vor allem an Wochenenden oder freien Tagen zum Einsatz. Kombinieren Sie es mit einer Bomberjacke oder einem Blazer und schon sind Sie perfekt gestylt für den Besuch im Pub oder fürs Grillen mit den Freunden. Je sichtbarer das T-Shirt mit Rundhalsausschnitt, desto stärker seine optische Wirkung. Sie haben eine eher schlanke Statur und schmale Schultern? Dann lässt der Rundhalsausschnitt Ihren Oberkörper breiter wirken! Der Ausschnitt lenkt den Blick auf Hals und Gesicht und verstärkt so die Illusion eines kräftigeren Oberkörpers. Vorteilhaft ist der Rundhalsausschnitt auch bei einem langen Hals und schmalen Gesichtszügen, da diese optisch zentriert und nicht weiter gestreckt werden, wie es bei einem V-Ausschnitt der Fall wäre.

Übrigens, wussten Sie, dass der Rundhalsausschnitt im englischen oft als „Crew Neck” bezeichnet wurde? Das kommt daher, dass dieser Ausschnitt früher typischerweise von Matrosen und Seefahrern getragen wurde. Zum Mode-Hit wurde das weiße T-Shirt mit Rundhalsausschnitt dann vor allem dank des Kultschauspielers Marlon Brando.

HIER EMPFIEHLT SICH EIN V-AUSSCHNITT

Auch wenn Sie den obersten Knopf Ihres Hemds aufknöpfen bleibt dieses T-Shirt „unsichtbar“. Sie möchten auch den zweiten Knopf öffnen? Kein Problem! Bamigo bietet auch eine Variante mit besonderes tiefem V-Ausschnitt. Dieser Schnitt eignet sich natürlich auch dann, wenn Sie einen Pullover mit V-Ausschnitt wählen.

Da der V-Ausschnitt mehr Haut blicken lässt, verlängert er optisch Ihren Hals. Wenn Sie also etwas breiter und/oder kräftiger gebaut sind, können Sie Ihren Körper mit diesem Ausschnitt etwas strecken. Diese Streckung kommt auch allen Männern zugute, die gerne etwas größer wirken möchten.

Mit unseren Rundhals-Modellen Smith und Jones und den V-Ausschnitten Johnson und Davis sehen Sie blendend aus und fühlen sich auch so. Das liegt zum einen an Ihrem Look, zum anderen aber auch an der Beschaffenheit der T-Shirts. Diese sind nämlich aus Bambusviskose gefertigt und daher besonders weich und atmungsaktiv.

UNSERE T-SHIRTS

Teilen: