post image

Wahlen Sie das richtige unsichtbare Unterhemd

Jeder Arbeitstag ist anders und deshalb kleiden wir uns auch jeden Tag anders. Beginnen tun wir immer mit den Basics: einem Unterhemd. Aber wie stellen Sie sicher, dass die Leute Ihr Unterhemd nicht unter Ihrem Outfit sehen können?

Warum Sie ein nicht sichtbares Unterhemd wählen sollten

Im Allgemeinen tragen Männer oft unter einem Hemd, einem Pullover oder einem Hoodie ein Unterhemd. So bleibt die Oberbekleidung den ganzen Tag lang frisch. Ein Unterhemd muss bequem sein, sollte aber unter Ihrem Outfit nicht sichtbar sein. Das Tragen eines unsichtbaren Unterhemds hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Ihr Outfit wirkt gepflegter, da die Konturen Ihres Unterhemds nicht durch Ihr Hemd zu sehen sind.
  • Sie fühlen sich tagsüber frischer. Das Unterhemd fängt Schweiß auf, der sonst in Ihrem Hemd haften bleiben würde. So bleibt Ihre Kleidung länger frisch.

Worauf achten Sie beim Kauf von nicht sichtbaren Unterhemden?

Die Wahl eines bestimmten unsichtbaren Unterhemden hängt von Ihrem Stil ab. Wählen Sie den Halsausschnitt Ihres Unterhemds passend zu dem Halsausschnitt Ihrer Oberbekleidung aus, die Sie meistens tragen. Dieser ist bei einem Pullover ein anderer als bei Hemden. Vergessen Sie nicht, auch die Farbe entsprechend zu wählen. Darüber hinaus sollten Sie sich fragen, ob Sie eher das Tragen eines eng anliegenden oder locker sitzenden T-Shirts unter Ihrer Kleidung bevorzugen.

Die Passform

Eine gute Passform ist wichtig, wenn Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen wollen. Männer wählen oft ein Unterhemd, das eng anliegt, wie beispielsweise ein schmal geschnittenes Unterhemd. Ein Unterhemd mit schmaler Passform bleibt unter Ihrem Hemd meist unsichtbar und fühlt sich dabei auch so unsichtbar an. Auf der anderen Seite gibt es Männer, die lieber ein Unterhemd tragen, das eher locker als eng am Körper anliegt. In diesem Fall können Sie unsere locker sitzenden T-Shirts wählen.

Der Ausschnitt

Der Ausschnitt eines Unterhemds ist ebenso von großer Bedeutung, wenn Sie möchten, dass Ihr Unterhemd unter Ihrer Kleidung unsichtbar bleibt. Tragen Sie ein Outfit mit Krawatte? Dann bleibt der Halsausschnitt Ihres Unterhemds garantiert unsichtbar. In diesem Fall können Sie ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt wählen. Öffnen Sie gerne den obersten Knopf Ihres Hemdes, aber möchten Sie, dass das Unterhemd unsichtbar bleibt? Am besten wählen Sie ein Johnson, ein T-Shirt mit normalem V-Ausschnitt. Lassen Sie gerne auch einen zusätzlichen Knopf Ihres Hemdes geöffnet und möchten Sie nicht, dass das Unterhemd sichtbar wird? Dann sollten Sie am besten ein T-Shirt mit tiefem V-Ausschnitt wählen.

Die Farbe

Wenn Sie sicher sein möchten, dass Ihr Unterhemd unter Ihrem weißen oder hellen Hemd nicht durchscheint, sollten Sie am besten unsere unsichtbaren Khaki-T-Shirts wählen. Die Farbe und der Halsausschnitt dieser Unterhemden wurden extra so entworfen, dass das Shirt unauffällig bleibt. Wenn Sie oft dunkle Kleidung tragen, wäre es ratsam, die schwarzen Unterhemden von Bamigo zu wählen.

Welches unsichtbare Unterhemd passt zu Ihrem Kleidungsstil? Bamigo bietet eine Vielzahl von Unterhemden an, die sich hauptsächlich in Passform, Halsausschnitt und Farbe unterscheiden.

UNTERHEMDEN ANZEIGEN

Teilen: