Waschanleitung

 

So pflegen Sie Ihre Bamigo-Wäsche richtig!

Damit Ihnen die Qualität Ihrer Bamigo Produkte lange erhalten bleibt, haben wir Ihnen hier alle Pflegehinweise zusammengestellt. Ganz wichtig und ein großer Vorteil im Gegensatz zur Baumwollbekleidung: Für unsere Produkte ist kein Weichspüler erforderlich.



TemperaturTipp 1: Nicht zu heiß

Sie können unsere Produkte am besten bei 30°C oder max. bei 40°C waschen.



BleichenTipp 2: Keine Bleichmittel

Nutzen Sie beim Waschen kein Chlor oder andere Bleichmittel. Dies könnte die Fasern beschädigen und den Tragekomfort negativ beeinflussen.



Farbe

Tipp 3: Farbe mit Farbe

Ein besonders gutes Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die weißen T-Shirts, langärmligen Shirts und Boxershorts mit einem speziellen Reinigungsmittel für weiße Wäsche waschen. Für schwarze Produkte benutzen Sie dann am Besten ein spezielles Waschmittel für schwarze Wäsche. Und zu guter Letzt wählen Sie natürlich für Ihre farbigen Produkte am Besten ein Waschmittel, das für Buntwäsche geeignet ist.



Bügeln

Tipp 4: Bügeln

Nicht nötig! Unsere Produkte sind bügelfrei, bügeln ist also überflüssig. Bei geringer Temperatur können Sie unsere Produkte natürlich trotzdem bügeln, wenn Sie möchten.



TrocknerTipp 5: Trocknen

Am Besten verwendet man für Bamigo-Produkte keinen Trockner. Es wäre schade, wenn die Faser beschädigt werden würde. Deshalb ist der Trockner unnütz.



EinlaufenTipp 6: Einlaufen

Wir empfehlen Ihnen einen Schleudergang von max. 600 U/Min, denn das schont die Wäsche und verhindert übermäßiges Einlaufen.